Einmal um die ganze Welt...

Reisezeit: Juni 2007 - Dezember 2008  |  von Viviane und Manfred L.

ECUADOR: 23.-25.07.08 Galapagos / San Cristobal

Als kroenenden Abschluss fuer unsere Reise in Suedamerika fliegen wir fuer 9 Tage in das Tierparadies Galapagos.

Mit dem Flieger "Cotopaxi" gehts fuers erste von Guayaquil auf die Insel San Cristobal

Mit dem Flieger "Cotopaxi" gehts fuers erste von Guayaquil auf die Insel San Cristobal

Da gerade Hochsaison ist und dadurch die Preise ein wenig hoeher liegen, entscheiden wir uns gegen die obligatorische Bootstour und organisieren unsere Ausfluege alle vom Land aus.

Puerto Baquerizo Moreno

Puerto Baquerizo Moreno

Noch am selben Tag unserer Ankunft spazieren wir zum "Frigate bird hill" auf dem viele Fregattvoegel nisten. Direkt darunter liegt eine tuerkisblaue Bucht zum schnorcheln...

Frigate bird hill

Frigate bird hill

Fregatt-Vogel

Fregatt-Vogel

Der junge Charles Darwin ist an dieser Stelle zum ersten Mal an Land gegangen

Der junge Charles Darwin ist an dieser Stelle zum ersten Mal an Land gegangen

Seeloewen bei "La Loberia"

Seeloewen bei "La Loberia"


Am zweiten Tag machen wir uns auf den Weg zum "Kicker Rock". Der Fels ist eine der aeltesten Inseln hier auf Galapagos. Durch den Kicker Rock verlaeuft ein Kanal mit viel Stroemung und dieser ist bekannt fuer viel Grossfisch!

Dort mias ma hin!

Dort mias ma hin!

Wir springen ins Wasser schnorcheln vielleicht eine Minute und dann sag ich zu Vivi: "A Hai, a hai!!" Wir freuen uns und schnorcheln weiter in den Kanal und dann sehen wir ploetzlich einen Hai nach dem anderen. Um die 40-50 Galapagoshaie stehen in der Stroemung!! Wir koennens nicht glauben aber als wir zum Ausgang des Kanals kommen wird das Ganze noch getoppt. Eine Schule von 12 Adlerrochen schwimmt gerade in den Kanal und wir verfolgen die anmutigen Tiere bis sie abtauchen und wir sie verlieren. Die Schildkroeten, die auch unseren Weg gekreuzt haben, sind uns kaum aufgefallen

Unglaublich!!

Unglaublich!!

Hier ist der Kanal des Kicker Rocks zu sehen

Hier ist der Kanal des Kicker Rocks zu sehen

Danach gehen wir noch in einer seichten Bucht mit ein paar verspielten Seeloewen schnorcheln. Die Tiere sind unter Wasser ueberhaupt nicht scheu, kommen sehr nah und spielen mit der Schnur, die von unserem Boot ins Wasser haengt...

Paradiesisch, ich freu mich schon auf die Tauchgaenge morgen!!

Paradiesisch, ich freu mich schon auf die Tauchgaenge morgen!!

Zurueck in Puerto Baquerizo Moreno liegt dieses Seeloewen-Putz'l auf den Stufen am Hafen und nuckelt an seiner Mutter...

...ein anderer liegt unter dieser Bank und laesst sich nicht stoeren

...ein anderer liegt unter dieser Bank und laesst sich nicht stoeren


Heute haben wir unseren ersten Tauchgang auf Galapagos, beim Kicker Rock. Wir haben schon mehrmals von den starken Stroemungen und der schlechten Sicht hier auf Galapagos gehoert und leider bestaetigt sich dies auch. Nichtsdestotrotz erwarten uns zwei fantastische Tauchgaenge....

Unser Divemaster ist so nett und leiht uns seine Unterwasserkamera, sodass wir unsere Erlebnisse unter Wasser festhalten koennen...

Garnelen

Garnelen

Stachelrochen

Stachelrochen

Adlerrochen

Adlerrochen

Galapagoshai

Galapagoshai

Manta

Manta

Galapagoshai

Galapagoshai

Beim zweiten Tauchgang tauchen wir ab auf 20m und haengen uns an eine Felskante, an der die starke Stroemung vorbeizieht. Unser Divemaster Angele meinte, hier sind oftmals Hammerhaie zu sehen. Wir klammern uns also an dem Fels fest und halten Ausschau nach Hammerhaien. Es dauert keine zwei Minuten bis eine Schule von ~10 Hammerhaien auf uns zuschwimmt und wieder abdreht. Das wiederholt sich drei mal und dann verziehen sich die Tiere leider auch schon wieder aber wir sind total happy....

Schwer zu sehen, aber das sind zwei Exemplare der Hammerhai-Schule

Schwer zu sehen, aber das sind zwei Exemplare der Hammerhai-Schule

...und noch einer, die Viehcher sind richtig gross!!

...und noch einer, die Viehcher sind richtig gross!!

Fischsuppe

Fischsuppe

Green Turtle

Green Turtle

Vivi vor einem Schwarm von "Yellow Tailed Surgeon Fishes"

Vivi vor einem Schwarm von "Yellow Tailed Surgeon Fishes"

Tintenfisch versteckt sich in einem Felsloch

Tintenfisch versteckt sich in einem Felsloch

Nach diesen geilen Tauchgaengen legen wir noch an einem herrlichen, vollkommen verlassenen Strand an und essen Thunfisch-Sandwiches....

Der perfekte Tag!!!!

Der perfekte Tag!!!!

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador 23.-25.07.08 Galapagos / San Cristobal
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reiseroute im Überblick: China-Philippinen-Australien-Neuseeland-Argentinien-Chile-Paraguay-Bolivien-Peru-Ecuador-Deutschland-Indien-Nepal
Details:
Aufbruch: 18.06.2007
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: 17.12.2008
Reiseziele: China
Lijiang
Kunming
Hongkong
Philippinen
Australien
Neuseeland
Argentinien
Chile
Brasilien
Paraguay
Paraguay
Bolivien
Peru
Ecuador
Indien
Nepal
Der Autor
 
Viviane und Manfred L. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors